• Execution siegt unter Rebecca Danz

Köln: Sieg auf Execution

Für 3 Ritte war ich heute in Köln gebucht, leider wurden dann nur 2 daraus, da sich mein letzter Ritt Slona in der Startmaschine selbstständig gemacht hatte und dann Nichtstarter war. Trotzdem war es ein klasse Renntag, wieder ein Sieg, mit dem eigentlich so niemand gerechnet hatte.

Das erste Mal war ich heute für Trainer Clemens Zeitz aus Frankfurt aktiv. Für Deco sollte dieses Rennen noch zum Lernen sein, entsprechend hatte mir der Trainer die Order mit auf den Weg gegeben. Wir hatten auch nichts zu bestellen und wurden letzte, Deco ist noch sehr grün hinter den Ohren.

Meinen 3. Saisonsieg konnte ich auf Execution einfahren und gerechnet hat mit dem 483:10-Außenseiter wohl niemand. Nach Order sollte ich von vorne gehen, oder wenn jemand gehen will mich einfach dahinter klemmen. Das lies sich bestens umsetzen, Schiko ging von vorne und ich lies Execution locker dahinter in 2. Spur liegen. Ich hatte jederzeit ein gutes Gefühl, im Einlauf war Execution sofort da, aber innen kam Subi stark auf. Execution gab sich nie geschlagen und legte immer wieder tapfer zu.

Video Execution »      
(08.05.2011)