• Execution siegt unter Rebecca Danz

  • Kinrara siegt unter Rebecca Danz

  • Do it yourself siegt unter Rebecca Danz

Renntag Dortmund

Zum Ende der Wintersaison hatte ich noch 2 Ritte in Dortmund. Es waren gute Ritte, die ich bekommen habe, und Marolo und auch Therrana sind gut gelaufen.

Marolo bekam ich von von Trainerin Lisa Storp anvertraut, der mit richtig guter Form an den Start kam und auch hier eine Klasse höher ein Wörtchen um den Sieg mitreden sollte, obwohl in diesem Ausgleich lauter Formpferde am Start waren und fast jedes Pferd gewinnen konnte. Die ersten Rennen wurden alle von vorne gewonnen, trotzdem hatte mir Lisa als Order mitgegeben, aus 3-4 Position zu reiten, im Einlauf mehr auf äußere Spuren zu gehen und vor allem Marolo ohne Stock zu reiten. Marolo stieg zwar beim Start, aber der Rennverlauf war richtig passend, den Sieger konnten wir an dem Tag nie schlagen, aber wir kamen easy auf den 2. Platz. Gut gelaufen der Bursche, da ist auch noch was im Tank.

Trainer Werner Therre hatte mich auf Therrana gebucht, die ein wenig gebraucht hat um sich zu finden. Trotz dass die Stute als Außenseiterin im Feld stand hatte ich so ein wenig Mumm auf sie, denn sie wurde zuletzt von meiner Kollegin Sabrina gut geritten und für mich sollte sie hier schon mit vorne landen. Wir waren nach dem Start an 2. Stelle, wir mussten vorne ein wenig zu viel machen, die Kraft fehlte für den letzten Rest, trotzdem ist Therrana ein gutes Rennen gelaufen und hat den 3. Platz tapfer verteidigt.

Video Marolo »      Video Therrana »      
(10.03.2013)