• Execution siegt unter Rebecca Danz

  • Kinrara siegt unter Rebecca Danz

  • Do it yourself siegt unter Rebecca Danz

Renntag Verden

Drei Mal kam ich heute auf den 3. Platz. Trotzdem schade, mein dickes Ding war leider Nichtstarter, und ich hab eigentlich gedacht, so 2 Siege könnte ich hier wenn es läuft mit nach Hause nehmen. So ist das halt, es gab nur die Plätze, trotzdem sind die Pferde gut gelaufen.

Tressa ritt ich für Trainerin Elfi Schnakenberg, mit der ich schon in den Geldrängen landen wollte. Es wurde der 3. Platz, das war so absolut in Ordnung, mehr war gegen die beiden vorderen nicht zu holen.

Uwe Stoltefuß hatte mir gleich für alle seine Starter in Verden das Vertrauen geschenkt. Ich denke, ich hab für den Trainer immer vernünftige Ritte abgeliefert, bis auf Doberan, da hatte ich mal nen Bock drin. Daher hat es mich sehr gefreut, dass mir der Trainer diese Pferde anvertraut hat. Leider war Fresh Lady Nichtstarter, die stand klar über dem Feld, aber kann man nichts machen, die Gesundheit des Pferdes geht immer vor.

Bella Bravo kam im Amazonenrennen an den Start, ich kenne die Stute noch von letzter Saison aus Bad Harzburg, als ich das erste Mal für den Trainer geritten bin. Die Stute braucht einen idealen Rennverlauf, ich hab mir gedacht, wenn alles passt, kann die heute gewinnen. War leider nicht so, bei dieser Kursführung, sie braucht halt ein wenig um in die Gänge zu kommen, wenn sie dann rollt, dann richtig. In der Geraden schnellstes Pferd, da war sie eine Rakete, hat aber nur noch zum 3. Platz gereicht. Schade, aber trotzdem gut gelaufen das Pferd.

Im Rennen von Thebana Two standen für mich so im Grunde 2 Pferde als Gegner heraus, aber ein Wörtchen wollte ich auch hier schon mitreden. Super Lena wurde reiterlos, drehte alleine dann ein paar Runden und wurde zum Nichtstarter erklärt, Huck Finn war dann nicht zu schlagen. Auch hier wurde es wieder der 3. Platz, aber ich denke, die ist in Kürze fällig.

Auch bei Perdona dachte ich, die sollte hier auch ein Wörtchen mitreden können. Sie ging am Anfang sehr gut mit, wir hatten gute Lage im Rennen, vor dem Schlußbogen stellt sie dann komplett ein. Von einem Moment auf den anderen nichts mehr am Zügel, ich bin noch am Grübeln was sie hatte.

Auf Warenso war ich von Trainer Reinhard Johannsmann gebucht. Im Nachhinein, der kann so ein Rennen locker gewinnen, hat aber im Rennen ein kleines Problem. Der hängt nach rechts, das ist Wahnsinn. Der hat alles, um ein gutes Pferd zu sein, aber klebt der im Rennen an seinem Nachbar, der möchte dort am liebsten gar nicht mehr weg. Muss sagen, war nach dem Rennen stinkesauer auf Warenso (ich denke man weiß wie ich das meine). Denn so etwas schnappt der sich locker, auch wenn ich den gar nicht groß auf der Rechnung hatte.

Für Rudi Storp ritt ich Belle Zorro im letzten Rennen des Tages. Auch hier dachte ich, die Stute sollte auf der Distanz mit dem leichten Gewicht eine mehr als gute Rolle gegen die Favoriten spielen. Sie ist entschuldigt, kam leicht lahm nachher aus dem Rennen, ich denke, das ist am letzten Übergang passiert, wo sie sich leicht vertreten hat und dann die Beine wechselte.

Video Tressa »      Video Bella Bravo »      
(02.06.2013)